NOMEN EST OMEN!

Das bin ich, Janine Jung.

 

Kreativ war ich immer. Schon seitdem ich denken kann.

 

Gab man mir eine leere Wand, bekam sie Alles von mir: mein Gefühl, meine Bilder, meine Ideen.

Gab man mir eine Kamera, fing ich an mit den Lichteffekten und den Farben meiner Umwelt zu spielen und diese festzuhalten.

 

Interessiert an der Geschichte der Menschheit und dem Wort, das diese niederschrieb, begann ich im Sommer 2006 mein Studium der Geschichte/Germanistik.

 

Nach zahlreichen Jobs bot sich mir 2011 dann die Gelegenheit, meine Kreativität "in Worte" zu fassen.

Mit aUF dEN pUNKT & jUNG gelang mit der Sprung in die kreative Selbstständigkeit.

 

Schon Antoine de Saint Exupery wusste seiner Zeit, was guten Journalismus und gute Texte auszeichnete:

„Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.“

 

NOMEN EST OMEN!

 

Letztendlich steht aUF dEN pUNKT & jUNG für junge, frische Texte/Fotos, aUF dEN pUNKT gebracht. Aber auch für mich selbst und die Art, wie ich Dinge angehe.

Das Resultat muss PERFEKT sein!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Janine Jung

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.